Weihnachtsfeier der Bambini-Gruppe des OV Bogen

„Wart ihr denn alle brav?“ fragte der Heilige Nikolaus am Freitag, den 11. Dezember 2015 die kleinen THWlerinnen und THWler bei der alljährlichen Weihnachtsfeier in der Unterkunft des Technischen Hilfswerks (THW) Bogen.

Natürlich bekräftigten die Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ihre Artigkeit, und der Nikolaus stellte mit Wohlwollen den Fleiß des THW-Nachwuchses im Jahr 2015 fest. Einmal im Monat stand ein gemeinsames Treffen im Ortsverband (OV) auf dem Programm. Von Schnitzeljagd und Knotenkunde über Kochaktionen für Veranstaltungen bis hin zu Besuchen anderer Organisationen wie z.B. der Bergwacht Bogen oder Weihnachtsbasteleien gestaltete sich der „Dienstplan“ der Bambini abwechslungsreich und aufregend. Dazu nahm die Gruppe mit ihren Betreuerinnen und Betreuern auch am Auszug des Bogener Volksfestes teil und sammelte die Dekoration für das Herbstfest des THW-Helfervereins im September.

Zur Belohnung durfte sich jedes Kind eine kleine Überraschung aus dem Nikolaussack nehmen. Doch auch der Nikolaus bekam eine Kleinigkeit von der Leiterin der Bambinigruppe, Andrea Limbrunner, überreicht. „Das ist mal was anderes“, zeigte sich der Gabenbringer erfreut. „Normalerweise singen die Kinder für mich oder sagen ein Gedicht auf. Aber beim THW wird einfach an alle gedacht.“

Text und Bild: Johanna Fendl