Hohe Auszeichnung für Georg Hilmer

Im Rahme der 40-Jahr-Feier des THW-Ortsverbandes Bogen wurde Georg Hilmer (2. v. rechts) das vom THW-Präsidenten verliehene Ehrenzeichen in Bronze der Bundesanstalt verliehen. Den Orden und die Urkunde überreichte Tilman Gold vom Landesverband (2. v. links). Es gratulierten u.a. Geschäftsführer Matthias Daszo (links) und Jürgen Wegener (rechts). (Foto: THW)

Eine hohe Auszeichnung wurde beim Festakt anlässlich der 40-Jahr-Feier des THW-Ortsverbandes Bogen Georg Hilmer zuteil. "Er hat sich zu einer unverzichtbaren Führungskraft entwickelt", ließ Tilman Gold vom Landesverband die Gäste wissen. 

Bei zahlreichen Großeinsätzen im In- und Ausland habe er "fachliche und lebensinhaltliche Kenntnisse" erworben. Er zählte auch zu den Initiatoren und Mitbegründer des THW-Helfervereins in Bogen. Daher erhielt er das vom THW-Präsidenten verliehene Ehrenzeichen in Bronze der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Für seine Verdienste war er bereits 1985 mit dem Helferzeichen in Gold mit Kranz ausgezeichnet worden. Ebenso bekam er schon vor 15 Jahren Landkreismedaille in Silber.