Helfer und Besucher einer Meinung: Ein herrliches Herbstfest 2004!

(Fotos: THW)Das spätsommerliche Wetter nutzten am Samstag zahlreiche Besucher, um beim traditionellen Herbstfest des THW-Ortsverbandes Bogen mit dabei zu sein. Während der Nachmittag vorwiegend dem jungen Publikum gewidmet war, kamen die Erwachsenen am Abend in der Fahrzeughalle vollends auf ihre Kosten.

Heiß begehrt bei Jung und Alt war das Angebot, an einer Bootsfahrt auf der Donau teilzunehmen. Trotz Unterstützung des Nachbarvereins aus Deggendorf waren die THW-Helfer ständig auf dem Wasser unterwegs. Auch der stellvertretende Landrat Josef Laumer (3. v. links sitzend) mit Familie und THW-Geschäftsstellenleiter Franz Schmid (rechts) nutzten das Angebot, gemeinsam mit dem Ortsbeauftragten Jürgen Wegener (2. v. links sitzend) und dem Vorsitzenden der THW-Helfervereinigung Johann Maurer (2. v. rechts) auf der Donau im wahrsten Sinne des Wortes eine Spritztour zu unternehmen.

Beim gemütlichen Beisammensein am Abend trafen auch Bogens dritter Bürgermeister Helmut Muhr und Kreisbrandrat Johann Leidl ein. Aufgrund des vollen Erfolges geht Jürgen Wegener davon aus, auch im kommenden Jahr an dieser Traditionsveranstaltung festzuhalten.

Bildergalerie:

(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)
(Fotos: THW)