2. Bergungsgruppe Typ B (Schwere Bergung / B 2 B)

Die Bergungsgruppe 2 verfügt neben der Grundausstattung (wie Bergungsgruppe 1) über zusätzliche schwerere Komponenten. Mit ihrem Material kann die B 2 auch da retten und bergen, wo höhere Leistung oder alternative Antriebsformen erforderlich sind, z. B. wenn Lärm und Abgase verbrennungsgetriebener Werkzeuge Menschen gefährden oder den Einsatz behindern.

Die Bergungsgruppe 2 ist das Bindeglied zu verschiedenen Fachgruppen, von denen einige nur durch die technische Ausstattung der B 2 ihre volle Leistungsfähigkeit erreichen.

Sie ist unter anderem mit folgenden Gerätschaften ausgestattet:

  • Mehrzweckkraftwagen (MzKW) mit Ladeboardwand
  • Beleuchtungssatz mit Flutlichstrahlern und blendfreien Powermoons
  • Trennschleifer elektrisch
  • Heber hydraulisch
  • Schweißgerät elektrisch
  • Pressluftatmer
  • Rettungsausstattung
  • Tauchpumpe 800l/min.
  • Motorsägen
  • Stromerzeuger 8kVA
  • Werkzeug zur Holz-, Metall- u. Steinbearbeitung
  • Hebekissen 132 t
  • Plasmaschneidgerät
  • Kernbohrgerät
  • Betonkettensäge
  • Sauerstofflanze

 

Die in der 2. Bergung zu vergebenden Positionen sind momentan wie folgt besetzt:

Florian Pilhartz

Gruppenführer

Stefan Spranger

Truppführer